China

 

Über die Arbeit und das Leben im Prithipura Infant Home bei Colombo (3)


Leider fehlte es oft an eigentlich "nur" Materialien und Geräten, von Windeln über Kleidung bis hin zu Kinderwagen und Rollstühlen. Es mußte ständig improvisiert werden. Alte, zerschlissene Kleidungsstücke mußten als Windeln herhalten, alte klapperige Kinderwagen wurden als Rollstühle für gleich zwei oder drei Kinder z.B. beim Spazieren gehen benutzt.
Heute leitet Pieter de Kretser, der Sohn des Begründers, zusammen mit seiner Mutter Telakka das Heim.

zurück