China

Zion Canyon (3)

Zions Lodges - Hidden Canyon - Abfahrt


Nach dem Abstieg vom Scout Lookout nahmen wir eine Kleinigkeit im Fastfoodrestaurand an den Zions Lodges zu uns und legten uns auf die Wiese nebenan, um ein wenig Siesta zu halten. Nachdem wir uns dann ausgeruht hatten, machten wir uns auf zum Hidden Canyon. Auch der Beschreibung dieses Trails stand im guide der kleine Zusatz: "not for anyone fearful of heights", trotzdem wagten wir es. Auch hier war den Trail geteert und nicht mehr allzu gut in Schuß, der Fels auf der einen Seite, die Tiefe auf der anderen, aber trotzdem gut machbar. Bis auf die letzten beiden Kilometer. Der Weg ist in den Fels gehauen, ziemlich schmal und ein Seil an der Seite befestigt, um sich festzuhalten. Micha ließ sich diesmal aber nicht davon abhalten. Ich konnte mich aber nicht dazu überwinden und wartete im Schatten und unterhielt mich lieber mit einer Deutschen, die in den USA lebt, was auch sehr interessant war.

Abends am Zeltplatz war es wie am Abend zuvor lange warm und gemütlich. Bis auf den fetten Käfer, der immer ins Licht unserer Gaslampe flog und eine Lärm machte wie ein Hubschrauber :) Die Nacht war wieder sehr windig, aber dieses Mal hatte ich nicht mehr die Angst, dass uns das Zelt um die Ohren fliegt *g*


15.09.

Am nächsten Morgen machten wir uns dann auf den Weg zum Grand Canyon, North Rim. Hier noch einen Blick auf Felsen des Zion Canyon.

Zion Canyon 1
Zion Canyon 2