China

Yellowstone National Park (7)

Yellowstone Lower Falls - Uncle Tom Trail - Grand Canyon des Yellowstone - Mud Vulcano Area

Yellowstone Lower Falls 1
Yellowstone Lower Falls 2

Angekommen an den Yellowstone Lower Falls, gingen wir den Uncle Tom´s Trail, der am Ende mit einer langen, steilen Eisentreppe hinab in den Canyon führt. Nicht unbedingt für Leute mit Höhenangst geeignet. Zudem ist der Aufstieg danach auch etwas mühsam, aber es lohnt sich, denn hier befindet sich der zweite schmale, aber sehr imposante Wasserfall des Yellowstone River, der in einer Länge von 24 Meilen durch den 469 Meter tiefen Grand Canyon of the Yellowstone tost (1). Leider kommt man zwar nicht ganz hinunter zum Yellowstone River, dennoch ist die Aussicht auf den Wasserfall gigantisch. Die Höhe und Größe des Wasserfalls (94 Meter) kann man vielleicht erahnen, wenn man die Menschen rechts oben neben dem Wasserfall sucht.

Anschließend fuhren wir weiter zum Artist Point am Südrand (213 Meter hoch), von dem man eine gigantische Aussicht auf den Grand Canyon des Yellowstone und die Lower Falls hat. Zu empfehlen besonders am späten Nachmittag/ frühen Abend, wenn die Sonne in den Canyon scheint und alles golden leuchten lässt.

Artists Point
Grand Canyon of the Yellowstone
Artists Point 2
"Guide to the Canyon" :)

Sour Lake
Yellowstone Lake

Die Weiterfahrt führte uns dann zur Mud Vulcano Area (Schlammvulkangebiet) mit einem kleinen Trail, dem Mud Geyser, einigen Mud Pots und einem Säure-See, Sour Lake. Mud Pots, weil der Boden dort so schlammig ist, daß das Wasser der Erdlöcher braun gefärbt ist und eher Schlammklumpen als Wasser durch die Luft sprudeln. Die Rückfahrt zur Grant Village Lodge bescherte uns dann einen wunderschönen Ausblick auf den Yellowstone Lake.