China

Yellowstone National Park (6)

Old Faifhful Area (Grand Geyser) - Gibbon Falls - Yellowstone Upper Falls


Geschätzt wurde die Eruption des Grand Geyser zwar auf 11.30 Uhr, aber da durchschnittlich nur zweimal täglich ausbricht, ist die Vorhersage sehr wage und die Eruption kann bis zu 4 Stunden vor oder nach der Vorhersage passieren. "Innerhalb von 12 bis 20 Minuten erfolgt eine Serie von vier gewaltigen Ausbrüchen, in deren Verlauf die Fontäne eine Höhe von bis zu 70 Metern erreicht" (1). Auf den Bänken im Halbkreis um den Geysier hatte sich schon eine kleine Menge an Besuchern versammelt. Wir gesellten uns zu ihnen, harrend den Dingen, die da kommen mögen. Um 11 Uhr wurden wir langsam sehr gespannt, und immer mehr Menschen kamen hinzu. Und warteten, und warteten... Unterhalten wurden wir derweil von Bisons, Wapiti Hirschen, einem Raben und dem Ausbruch des Castle Geyser in der Ferne. Es war bereits 12 Uhr, die Sonne lachte, obwohl es doch windig und frisch war. Und wir warteten weiter. So gegen 13 Uhr fragten wir uns dann langsam, ob sich das Warten wirklich lohnt, wir wollten uns an diesem Tag noch andere Basins im Park anschauen. Aber jetzt hatten wir schon so lange gewartet, also entschieden wir uns, weiter zu warten. Immer wieder füllte sich der Pool und der Graben um den Geysir, ein Anzeichen dafür, dass der Ausbruch nahe ist. Aber immer wieder zog sich das Wasser auch zurück. Langsam glaubten wir nicht mehr daran, die Eruption noch sehen zu können. Aber wir warteten tapfer weiter. Die Spannung stieg.

Grand Geyser 1
Grand Geyser 2


Dann endlich, gegen 14.30 Uhr ging das Spektakel los. Wir starrten wie gebannt auf die riesige, in die Höhe schießende Fontäne, die Menschen klatschten Beifall, jubelten und feuerten den Geysir an! Es war göttlich, gigantisch. Der Geysir bescherte uns wirklich vier gigantische Eruptionen hintereinander.
Keine Frage, das Warten hatte sich gelohnt. Auch wenn ich am nächsten Tag mit leichtem Sonnenbrand im Gesicht kämpfen musste. Zu guter letzt hatten wir dann beim Aufbruch auch nochmal einen Ausbruch des Old Faithful beobachten können.

Gibbon Falls
Yellowstone Upper Falls

Unterwegs dann zu den Yellowstone Lower Falls, machten wir kurz Halt bei den Gibbon Falls, einer der zahlreichen Wasserfälle im Yellowstone. Und bei den Yellowstone Upper Falls (33 Meter hoch).