China

zurück nach Denver

Rocky Mountains


22.09.

Nun mussten wir uns also wieder aufmachen, zurück nach Denver. Morgen würde unser Flieger nach Deutschland abheben. Wir waren zwar schon überhaupt nicht mehr aufnahmefähig aber ein paar Taage Ruhe und Faulenzen, um die Reize und Eindrücke zu verarbeiten wären schön gewesen. Aber man kann eben nicht alles haben ;)

Rocky Mountains
Rocky Mountains 2

Doch zunächst mussten wir noch eine Mammut-Autotour nach Denver zurücklegen. Vor Denver überquerten wir einen Pass der Rocky Mountains an den berühmten Skiorten Vale und Aspen vorbei. Vor uns die schneebedeckten Gipfel. Gestern noch Wüste und heute das. Dass es hier bitter kalt war, brauche ich ja nicht zu erwähnen ;) Und als wir in Denver ankamen, waren wir überzeugt, den richtigen Zeitpunkt gewählt zu haben in die Heimat zurück zu fliegen. Es war richtig kalt und es schüttete aus Eimern. Die Nachrichten verkündeten auch kein besseres Wetter für die nächsten Tage.

Um den Urlaub noch schön abzurunden, beendeten wir den Abend da, wo wir unsere Tour fast begonnen hatten. In Denvers Mircro Brewery (Hausbrauerei) "Rock Bottom", nochmal lecker Spare Ribs essen und einen wunderschönen Urlaub revue passieren lassen :)
Abschließend ist zu sagen, dass ich zum zweiten Mal die USA bereist habe und zum zweiten Mal begeistert war. Aber leider ist es verglichen zu Deutschland sehr teuer dort (auch wenn man von dem damaligen Dollarkurs absieht). Selbst die Preise in den Supermärkten sind ganz schön gesalzen. Aber was man sieht und erlebt ist jeden Penny wert, finde ich :)